Projektbeschrieb

Die Gesangsklasse von Martin von Rütte gibt es seit rund 15 Jahren. 2012 hat er die Singschule Liestal gegründet. Diese bietet u.a. Stimm-Ausdruck für Kinder und Erwachsene an. So gibt es Kinderchöre, Erwachsenenchöre, Duos und Trios. Sologesang wird für alle Altersgruppen und in verschiedenen Stilen angeboten. Der Singschule MartinVoice Liestal liegt die Jugendförderung ganz besonders am Herzen. Jungen Menschen den Zugang zur Musik mit der eigenen Stimme zu ermöglichen ist ein ganz zentrales Ziel der Singschule. Die Gesangsklasse ist es, die das vorliegende Projekt "Seasons of Love" realisieren wird.

In der Gesangsklasse singen zurzeit rund 25 Jugendliche und 20 Erwachsene. Das Ziel der Gesangsklasse der Singschule MartinVOICE Liestal ist es, den Singenden technische Fertigkeit im Umgang mit der Stimme sowie Bühnen-, und Auftrittserfahrung zu ermöglichen. Die langjährige Erfahrung und gezielte Weiterbildung vom Leiter Martin von Rütte zeigt eine klar hör- und sichtbare Entwicklung der einzelnen Schülerinnen und Schüler. Die begeisterten Besucher der Konzerte staunen über die Fortschritte des stimmlichen Ausdrucks und der Bühnenpräsenz. Zwei Mal im Jahr finden Konzerte mit Klavierbegleitung sowie im Juni ein Strassensingen in Liestal statt.

Nach zwei erfolgreichen "Singers' Shows" in den Jahren 2014 und 2015, die im Guggenheim Liestal über die Bühne gingen, ist es nun die dritte Show der Gesangsklasse, die im Mandiram Liestal (Hanro Areal) und Marabu Gelterkinden aufgeführt werden. Mit der Produktion einer Show wird der Schülerschaft die Erfahrung ermöglicht, mit einer Profiband zu musizieren. Dazu gehört Backingvocals-Singen und eine Inszenierung, die den Songinhalt mit szenischen Bildern der Mitglieder der Gesangsklasse verdeutlichen. Dadurch wird mit den Möglichkeiten einer privatwirtschaftlichen Singschule das Parkett eines Theaters angepeilt, wo die verschiedenen Elemente einer Show erprobt werden können, ein Beitrag, der erfahrungsgemäss für die Teilnehmenden ein Meilenstein darstellt. Video der Show 2015 unter https://vimeo.com/135247396 einsehbar.

So möchten wir noch folgende Gedanken anfügen: Auftretende Künstler stärken erwiesenermassen ihr Selbstvertrauen. Darüber hinaus ist heutzutage hinreichend bekannt, dass die neurobiologischen Studien nachweisen, dass Musizieren die Gehirnregionen miteinander vernetzen, insbesondere das Klingen der eigenen Stimme. Die Auswirkungen auf die Zufriedenheit der Menschen, u.a. die Resilienz, ist ein ernstzunehmender Faktor von Prophylaxe für unsere Gesellschaft.