Projektbeschrieb

Als Designer-Künstler-Duo «tohu&bohu» haben wir ein Konzept entwickelt, wie Altglas zu Gebrauchsdesign aufgewertet werden kann. Daria entwarf ein Set von Design-Produkten, die aus Altglas hergestellt werden können. Durch Kollaborationen mit Sozial- und Kulturwerkstätten in Polen, Deutschland und der Schweiz wollen wir dieses Konzept weitergeben. Der Austausch von Fähigkeiten und Ressourcen zwischen obdachlosen Menschen, Designern und Künstlern soll dabei zentral und gegenseitig bereichernd sein.

In einem ersten Schritt wollen wir mit einer Sozial- und Kulturwerkstatt in Breslau eine Glaswerkstatt aufbauen. Durch die lokale Produktion der von uns entwickelten Glasprodukte soll den Mitgliedern der Werkstätten im Gegenzug für ihre Arbeit eine Wohnung zur Verfügung gestellt werden können. In Polen ist die soziale Unterstützung von Seiten des Staates verschwindend klein. Befinden sich Menschen in finanzieller Schieflage, landen sie schon bald auf der Strasse. So entschieden wir uns, die Arbeit im Westen Polens, in Breslau, zu beginnen. Arbeiten mit Glas erfordern professionelle Fertigkeiten und Maschinen. Für eine erste Produktionslinie haben wir uns für die Anwendung von «kalten Glastechniken» entschieden. Diese Technik basiert auf mechanischen Prozessen wie Schneiden, Schleifen, Polieren und Kleben, was gut erlernt werden kann und nicht viel Energie verbraucht.

Die Notwendigkeit der 16 000 Franken

Um diese Produktion langfristiger zu gestalten, müssen wir eine Werkstatt mit allen für die Glasbearbeitung nötigen Maschinen ausrüsten. Damit können wir den Workshop als selbstorganisierte Zusammenarbeit durchführen. Wir werden in Berlin eine kleine Werkstatt für Prototypen einrichten und in Breslau Mitarbeiter einführen, mit deren Hilfe wir eine grössere Werkstatt für die Produktion aufbauen. Die gesicherte Herstellung einer Auswahl von Glasprodukten soll so möglich werden. Die Vision besteht, dieses Konzept auf weitere soziale Organisationen in ganz Europa, im Speziellen in der Schweiz, zu adaptieren und neue Produktlinien zu entwerfen, die auf die Ressourcen lokaler, wieder verwertbarer Materialien abgestimmt sind.

Animationsvideo zu tohuandbohu, dem Glaswerkstatt Projekt und den Produkten: https://vimeo.com/206028591