Projektbeschrieb

1. Die Idee zur Realisierung eines regionalen Wochenmarktes entstand nach intensiven Recherchen bei Produzenten, Zielkundschaft und der Gemeinde Acquarossa. Der Standort des Marktes findet sich in der ungefähren Mitte des Tales, auf dem Piazza S.Domenico in 6722 Dongio. Bis Dato existiert kein Wochenmarkt im Valle di Blenio. „Mercato“ ist eine private Non-Profit Organisation.

Initiantin:
Ursula Schilling
in Camp Böi 1
6716 Lottigna
Weblink
u486716chs@gmail.com

2. Ziel und Nutzen
Das einheimische Gewerbe unterstützen und fördern.
- Zielgruppe Produzenten: Einheimisches Gewerbe.
- Zielgruppe Kunden: Bewohner des Bleniotals, Feriengäste und Touristen.
- Produkte: Heimische Erzeugnisse aus Landwirtschaft und Handwerk.
- Umweltbewusst -> Länder übergreifende Transporte vermeiden, als auch lange Anfahrten der Zielkundschaft an bestehende Märkte. Ascona 57 km / Bellinzona 35km / Como 93km / Lugano 63km
- Ein regionaler Markt, pflegt und stärkt das soziale Netz.

3. Anforderungen und Finanzierung
Nach erfolglosen Gesprächen mit den Gemeinden im Tal, zwecks Vorfinanzierung von Marktständen, wähle ich diesen Weg. Einheitliche Marktstände verleihen einem Markt den nötigen Rahmen.

Kosten für 10 Marktstände, inkl. Transport 11‘000.00 Offerte von http://www.baechtelen.ch/

• Um Kostendeckend zu funktionieren, werden die Marktstände an die Marktfahrer ausgemietet also auch an Externe.
• Damit werden laufende Kosten gedeckt sowie Rücklagen ermöglicht für Reparaturen/Neuanschaffungen.
• Die Investitionskosten abgedeckt. (Bis Dato von mir privat finanziert)
• Künftige Marketingkosten finanzieren.
Ab 19.05.2018 um 07:30 – 14:00 startet der Markt, alle Teilnehmer ohne Marktstand improvisieren mit Tischen, Harassen etc.

4. Beteiligte Stellen
Der Markt wurde von der Gemeinde Acquarossa bewilligt, der Marktplatz mietfrei zur Verfügung gestellt, mit Aussicht auf einen größeren Platz im nächsten Jahr. Der technische Dienst von Acquarossa übernimmt die Absperrung des Marktplatzes.

5. In Planung und Ziel
Um den Markt im Valle di Blenio langfristig in einem stabilen Rahmen zu sichern, plane ich die Gründung eines Vereines.