Projektbeschrieb

Die nächste Generation wird stark vom Verlust von wilden Tieren und Lebensräumen betroffen sein, die von Menschen in einer ungeheuren Rate zerstört werden.

„Kinder Lieben Wildtiere“ ist ein Bildungsprogramm, welches Kinder die Wichtigkeit von wilden Ökosystemen näherbringt. Unser langfristiges Ziel ist es die Hauptursache des Lebensraumverlustes zu adressieren: menschliches Handeln.

WOLF ist sehr darüber erfreut mit Layla Benabid zusammen zu arbeiten. Sie ist eine bekannte, französische Kinderbuchillustratorin und Autorin und leistet einen wesentlichen Beitrag für dieses Projekt. Layla hat uns dankenswerterweise ihren Charakter Tilou gesponsert. Er ist der Held unserer Geschichte und lässt die wichtigen Botschaften beinah wortwörtlich zum Leben erwachen.

Gemeinsam mit Layla sind unsere Ziele:
1. Zwei Seminarrahmenkonzepte mit Tilou als Helden zu erstellen. Durch seine Geschichte wollen wir eine inspirierende und emotionale Bindung zwischen Kindern und wilden Tieren herstellen.
2. Materialien für das Seminar in Zusammenarbeit mit Layla zu erstellen.
3. Fünf Teammitglieder zu schulen. Diese werden Seminare in Katalonien abhalten, um so den Zuspruch des Formates und der Story bei Kindern und Lehrern zu messen.
4. Sobald das Konzept erprobt ist, werden wir die Materialien in Spanien für Lehrer und Eltern online und in einigen Fällen per Druckvariante frei zur Verfügung stellen.
5. Unser Team wird live Seminare via Facebook abhalten und den Inhalt via YouTube verteilen, um mehr Lehrer zu schulen und um eine noch größere Zahl von Kindern zu erreichen.

Es ist eine traurige Wahrheit, dass wir fast von Geburt an gelehrt werden Wölfe zu fürchten. Geschichtenerzählung ist ein mächtiges Medium: Die Geschichte von Rotkäppchen zu hören veranlasst Kinder dazu Wölfe für den Rest ihres Lebens misstrauisch zu beäugen.

Unsere Mission ist es, Kindern in unseren Seminaren wissenschaftliche Fakten auf eine lustige und ansprechende Art und Weise mit unserem kleinen Tilou, dem Wolf, beizubringen.

Bis Ende 2018 wollen wir 1.500 Kinder mit unseren Seminaren erreichen und darüber hinaus spanienweit Ressourcen für Lehrer bereitstellen. Unser Ziel ist es 20.000 Kinder bis Ende 2019 zu erreichen.

Wir benötigen lediglich 5.000 €, um die erste Phase dieses Projektes zu realisieren und sehen bereits Fortschritte für unser Ziel. Für weitere Informationen und einen detaillierten Projektplan kontaktieren Sie bitte unser Team.

Kontaktinfos
Kontakt: Diana@wildnessoflife.org
Webseite: wildnesslife.org
Person: Diana Birnbaum