Projektbeschrieb

Der Entlastungsdienst Ostschweiz wurde neu aus dem ehemaligen Verein Entlastungsdienste Sankt Gallen und Appenzell AI/AR gegründet und bezweckt die Unterstützung und Entlastung von betreuenden Angehörigen und Menschen mit Beeinträchtigungen. Der Entlastungsdienst Ostschweiz ist Untervertragsnehmer von Pro Infirmis Schweiz

Begründung des Gesuchs:
Der Entlastungsdienst Ostschweiz entlastet Angehörige von Menschen mit einer Beeinträchtigung und besonderen Bedürfnissen durch geeignete Betreuung, damit unsere Klientinnen und Klienten möglichst lange in ihrer gewohnten Umgebung verbleiben können.

Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, dass Entlastung finanziell tragbar bleibt. Die Betreuung von Menschen mit einer chronischen Krankheit, einer Behinderung oder Demenz durch Angehörige erfordert viel Energie und Belastbarkeit. Betroffene Familien zahlen an die Entlastung einen Beitrag, der ihren finanziellen Möglichkeiten angepasst, jedoch nicht kostendeckend ist.

Deshalb ist der Entlastungsdienst auf Ihre Spende angewiesen. Spendenkonto Entlastungsdienst Ostschweiz CH14 8126 1000 0036 8997 4.

Kontaktinfos:
Person: Erich Dobler
Email: info@entlastungsdienst-vesa.ch