Projektbeschrieb

Die Welt ist durch die vernetzt werdenden Strukturen immer komplexer und schwieriger zu durchschauen und das stellt die Menschheit vor große Herausforderungen (Finanz-, Staats-, Wirtschaftssysteme, Umweltzerstörung & Ressourcenverteilung) und bringt uns zu der Frage:

Wie nachhaltig ist das bestehende System und was kann man weiterentwickeln um eine umweltschonende, friedliche und nachhaltige Gesellschaftsstruktur zu ermöglichen?

Durch das Internet und die digitale Revolution werden Menschen sich der Probleme in der Gesellschaft immer mehr bewusst, dass Strukturen dringend überarbeitet werden sollten. Diese Ansicht teilen gemeinsam immer mehr Menschen. Die Nachfrage nach einer Plattform, um sich mit bewussten Mitmenschen zu vernetzen und einen konstruktiven Austausch von Weltbilder und Ideen zu fördern wird tendenziell immer größer.

Man kann jede individuelle Perspektive auf dieser Welt es mit einem Mosaiksteinchen vergleichen: Zusammen ergibt es ein Bild welches der Komplexität der Realität gerechter werden kann. Was wir hier erschaffen wollen ist die Struktur für ein Netzwerk, welches das Zusammensetzen dieser Mosaiksteinchen ermöglicht und wir gemeinsam an die Wahrheit und Ursachen der gesellschaftlichen Probleme näher kommen, um bessere Lösungswege durch die gemeinsame kollektive Intelligenz zu finden.

Arbeite an diesem Projekt, weil mir es am Herzen liegt das Bewusstsein innerhalb der Weltgemeinschaft zu erweitern. Vor allem zusammen zu erkennen wie wir mit unserem Handeln uns als Gesellschaft immer mehr spalten sowie unsere einzige Heimat: Die Erde - immer schneller verwüsten. Ich sehe viele Möglichkeiten Kommunikation - & Informationstechnologien zu nutzen um das wachsende gesellschaftliche Streben `eine Welt mit Perspektive´ zu fördern. Mit Crowdknowledge.net sehe ich die Chance meine Verantwortung nachzugehen mich für ein nachhaltiges Zusammenleben einzusetzen und ein spannendes Projekt zu verwirklichen welches mich vom ganzen Herz erfüllt.

Kontaktinfos
Person: Johannes Kübel Zumaran
johannes.kuebel.zumaran@protonmail.com