Wenn Fakes zur Regel werden, müssen sich NPO warm anziehen
19. Juli 2017

Fake-News steht für angeblich falsche Nachrichten, die in den traditionellen und sozialen Medien verbreitet werden. Meistens steht eine politische Absicht dahinter. Präsident Barack Obama nicht in den USA geboren? Fake. Hillary Clinton wollte Assange „drohen“? Fake. Muslime zerstörten Weihnachtsbaum? Fake. 13jähriges, von Arabern in Berlin missbrauchtes russlanddeutsches Mädchen? Fake. Alles Meldungen, die sich schnell verbreiten. Und alle ideologisch oder politisch eingefärbt.

Weiterlesen …

Weiterbildung in NPO-Kommunikation und Fundraising
16. Juni 2017

Der Leistungs- und Kostendruck ist auch für Nonprofit-Organisationen enorm. Sie müssen sich ständig beweisen und hochstehende Erwartungen erfüllen. Gleichzeitig wird der Konkurrenzkampf um die Ressourcen immer härter. Die Kommunikation ist ein zentraler Faktor, um in diesem Wettbewerb zu bestehen. Von einer professionellen Markenkommunikation hängen Spenden ab, Handlungsfreiheit oder ob die richtigen Mitarbeitenden gewonnen werden.

Weiterlesen …

Social Bots, unmenschliche Kommunikation und Heilige Grale des Marketing
4. April 2017

Mit weniger Mitteln mehr erreichen - mehr Reichweite, Aufmerksamkeit, Klicks oder Erträge. Das war schon immer der Heilige Gral des Marketing. Und plötzlich scheinen wir in gefunden zu haben. Er besteht aus ein paar Programmzeilen – genannt Social Bots, kleine Applikationen, die so tun, als wären sie Menschen, indem sie einen Social Media-Account eröffnen und sogleich unermüdlich zu posten beginnen. Auf Github, dem Selbstbedienungsladen der Open-Source-Programmierer, finden sich über 5000 Anleitungen zur Herstellung solcher Bots. Auf Twitter sind mittlerweile 48 Millionen Bot-Accounts identifiziert worden – Prognose: stark zunehmend. Und bei umstrittenen politischen Sachfragen oder Wahlen ist mit 20% maschinell produzierten Beiträgen zu rechnen.

Weiterlesen …

Strategie leicht gemacht
20. Februar 2017

Ich habe mich schon verschiedentlich darüber geäussert, dass viele Organisationen, allen voran NPO, kaum strategisch geführt werden und betrieblich untersteuert sind. Es ist also an der Zeit, finanziell und personell umsetzbare Vorschläge zu bringen.

Weiterlesen …

Twitter – Mittel der Wahl
6. Dezember 2016

Offiziell ist der amerikanische Wahlkampf vorbei, aber er wirkt immer noch nach, bis in diese Spalten hinein. Die Demokraten, heisst es, hätten die Wahl verloren, weil es ihnen nicht gelungen sei, ihre Basis zu mobilisieren. Mobilisiert war dagegen die republikanische Wählerschaft, nicht zuletzt dank Twitter, was manchen dazu inspiriert, nach den «Facebook-Wahlen» von 2012 nun von den «Twitter-Wahlen» zu sprechen.

Weiterlesen …

Und wie, bitte, lautet Ihre Strategie?
14. November 2016

Mittlerweile sollte die Professionalisierung im Management auch die Nonprofit-Organisationen erreicht haben. Nach einigen ernüchternden Erfahrungen in den letzten zwölf Monaten fühle ich mich befugt zu sagen - mitnichten.

Weiterlesen …

Crowdfunding kritisch betrachtet
26. September 2016

Wie in diesem Blog bereits behandelt, hat sich Crowdsourcing mittlerweile als Instrument für die Schwarmfinanzierung innovativer Projekte oder Geschäftsideen etabliert. Verschiedene Plattformen bieten die Leistung an. So mag es an der Zeit sein, das Instrument auch zu hinterfragen.

Weiterlesen …

Suchmaschinenoptimierung (SEO) verbessert das Google-Ranking
10. August 2016

Non Profit-Organisationen können zwar steuerbegünstigt sein. Das heisst aber nicht, dass eine NPO einfacher als ein Profit-Unternehmen zu führen ist. Denn auch Stiftungen, Vereine, NPO oder Sozialunternehmen stehen im Wettbewerb: unter anderem um Spender und Spenden, Zweckerfüllung, Personal. Das heisst auch, um die Informationshoheit.

Weiterlesen …

Unternehmensstiftungen – wie privates Kapital öffentlichen Nutzen stiftet
13. Juni 2016

Möbel Pfister hat eine, Ernst Göhner und Stephan Schmidheiny auch, die CS, Playmobil und die Edelmarke Cartier nennen sie ihr Eigen: eine Unternehmensstiftung. Mit anderen Stiftungen gemein haben sie das zweckgebundene Sondervermögen mit eigener Rechtspersönlichkeit. Das Besondere ist ihre organisatorische Ausrichtung an einem wirtschaftlich ausgerichteten Unternehmen.

Weiterlesen …