Der Zugriff auf Fördermittel von Stiftungen kann den Erfolg von Projekten gemeinnütziger Organisationen massgeblich beeinflussen. Lernen Sie in diesem Seminar praxisnah und handlungsorientiert effiziente Methoden der Mittelbeschaffung bei Stiftungen kennen.

Sie erfahren unter der Leitung der Kommunikations-, Sponsoring- und Stiftungsberaterin, Frau Dr. Dr. Elisa Bortoluzzi Dubach, was Stiftungen sind und was Sie mit Hilfe von Stiftungen erreichen können. Sie erhalten eine Einführung in die Besonderheiten des schweizerischen Stiftungswesens und einen Einblick in die Zusammenarbeit mit Stiftern und Mäzenen. Ein Überblick zu Daten, Zahlen und Fakten der Stiftungslandschaft Schweiz ergänzt die Einführung und Sie erfahren, wie man eine Liste von Ansprechpartnern bei Förderstiftungen erarbeitet und welche Erwartungen an eine professionelle Partnerschaft gestellt werden. So sind Sie nach dem Seminar in der Lage, selbständig ein erfolgversprechendes Gesuch zu schreiben sowie kompetent mit Stiftungen und StifterInnen zu kommunizieren. Zwei hochkarätige Gastreferate aus der Stiftungswelt von François Geinoz, Präsident proFonds, und Christine Rhomberg, Director Community Arts & Culture; Member of the Executive Board der Hilti Foundation, runden den Seminartag ab und Sie haben die Möglichkeit, sich direkt mit den Spezialisten aus der Praxis auszutauschen.

Anmeldung bis zum 4. März 2022:

Hier Anmelden

Wann und wo?
Donnerstag, 24. März 2022, 08:30 h bis 16:30 h
Online
Hochschule Luzern – Wirtschaft, IFZ

Pubblicato in NPO Weiterbildung

Lascia un commento